Header Image - Regionalliga Bayern
Regionalliga Bayern

Seit Juli 2012 ist die "Regionalliga Bayern" die neue bayerische Amateur-Spitzenliga. Hier duellieren sich die Top-Talente der bayerischen Lizenzvereine mit den Spielern bayerischer Traditionsklubs und klassischer Amateurvereine.

Die "Regionalliga Bayern" in youtube und auf Twitter

Zusätzlich zu den bestehenden Info-Plattformen bietet der Bayerische Fußball-Verband den Fußballfans für die Regionalliga Bayern exklusiv einen offiziellen Twitter- und youtube-Kanal an. Via Twitter gibt es sofort nach Spielschluss die Ergebnisse, Hintergrundinfos, Kurzmeldungen und Wissenswertes rund um die neue Amateur-Spitzenliga für Zwischendurch! Im youtube-Kanal gibt es regelmäßig allerhand Kurioses und echte Amateurfußball-Schmankerl.

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-Twitter-Kanal

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-youtube-Kanal

Einzigartig: Doppelte Siegchancen

In der Regionalliga Bayern geht es nicht  nur um Meisterschaftspunkte für eine Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur 3. Liga sondern für alle bayerischen Amateurmannschaften auch um den offiziellen Titel "Bayerischer Amateurmeister". Die am Ende der Saison bestplatzierte Amateurmannschaft fährt den Titel ein und wird mit einem lukrativen Startplatz in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde belohnt. Nicht zuletzt für die Fußballfans heißt es also: doppelte Spannung!

"BFV.TV" - Das Wochenend-Programm

24.09.2017

"Fußballmagazin" zeigt die Tore und Highlights des 12. Regionalliga-Spieltags
alles lesen
Regionalliga: Löwen siegen problemlos

23.09.2017

3:0 beim FCU - Garching feiert ersten Heimsieg - FCB II nur 1:1 gegen Memmingen
alles lesen
Hölzl tritt in Garching zurück

22.09.2017

Abteilungsleiter des VfR legt Amt aus privaten und beruflichen Gründen nieder
alles lesen
Memmingen: "Zeit, dass sich was dreht"

22.09.2017

FCM-Verantwortliche erwarten von der Mannschaft in München eine Reaktion
alles lesen
Buchbach will was mitnehmen

22.09.2017

Rot-Weiße gastieren am Samstag bei Aufsteiger Pipinsried - Moser dabei
alles lesen
SpVgg Bayreuth besucht JVA

21.09.2017

Altstädter im Namen der Sepp-Herberger-Stiftung in St. Georgen-Bayreuth
alles lesen
Regionalliga Bayern
Staffel-ID: 310008   Spiel:092 Bayern
Spielklasse: Regionalliga Bayern http://www.bfv.de
Spielinfo Spielverlauf Teamvergleich Videos Liveticker
scroll left Vorheriges Spiel scroll up Spiele / Spielplan Nächstes Spiel scroll right
SpVgg Greuther Fürth II
result
(0 : 0)
Samstag, 09.09.2017, 14:00 Uhr
Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Rasenplatz, 123 Zuschauer
Spielnummer 92
SV Schalding-Heining
Schiedsrichter:
1. Assistent:
2. Assistent:
Steffen Mix
Jochen Burkard
Christopher Hienz
Adresse: Sportpark Ronhof | Thomas Sommer  |  Laubenweg 60  |  90765 Fürth
address
Route:
Startaufstellung
keeper Marius Funk 1 35 Markus Schöller keeper
player Korbinian Burger 3 2 Adrian Gahabka player
player Marco Wiedmann 5 6 Stefan Köck player
player Benedikt Kirsch 6 7 Christian Seidl substition guest player
player substitution home Stefan Maderer 7 13 Albert Krenn substition guestyellow card captain
player substitution home Daniel Steininger 8 20 Fabian Burmberger player
player Sammy Ammari 9 21 Stefan Rockinger player
player goal Christian Derflinger 10 23 Mario Enzesberger player
player yellow cardgoalsubstitution home Richard Göran Emil Magyar 14 30 Alexander Kurz player
player Dominik Sollfrank 15 32 Markus Gallmaier player
captain yellow card Alexandros Kartalis 17 37 Martin Tiefenbrunner substition guest player
Ersatzbank
keeper Jan Kowalewski 12 1 Pablo Artner keeper
substitute Muhammed Kayaroglu 11 4 Muhammet Alagöz substitute
substitute substitution home Mario Baldauf 16 8 Rene Huber substitute
substitute Denis Sitter 18 9 Stefan Lohberger substition guest substitute
substitute Christian Heinloth 19 10 Christian Brückl yellow cardsubstition guest substitute
substitute substitution home Matti Langer 22 11 Fabian Schnabel goalsubstition guest substitute
substitute substitution home Ilker Yüksel 23 19 Florian Flath substitute
Trainer
Timo Rost Köck, Stefan
toggle legend Zeichenerklärung
 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de