Header Image - Regionalliga Bayern
Regionalliga Bayern

Seit Juli 2012 ist die "Regionalliga Bayern" die neue bayerische Amateur-Spitzenliga. Hier duellieren sich die Top-Talente der bayerischen Lizenzvereine mit den Spielern bayerischer Traditionsklubs und klassischer Amateurvereine.

Die "Regionalliga Bayern" in youtube und auf Twitter

Zusätzlich zu den bestehenden Info-Plattformen bietet der Bayerische Fußball-Verband den Fußballfans für die Regionalliga Bayern exklusiv einen offiziellen Twitter- und youtube-Kanal an. Via Twitter gibt es sofort nach Spielschluss die Ergebnisse, Hintergrundinfos, Kurzmeldungen und Wissenswertes rund um die neue Amateur-Spitzenliga für Zwischendurch! Im youtube-Kanal gibt es regelmäßig allerhand Kurioses und echte Amateurfußball-Schmankerl.

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-Twitter-Kanal

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-youtube-Kanal

Einzigartig: Doppelte Siegchancen

In der Regionalliga Bayern geht es nicht  nur um Meisterschaftspunkte für eine Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur 3. Liga sondern für alle bayerischen Amateurmannschaften auch um den offiziellen Titel "Bayerischer Amateurmeister". Die am Ende der Saison bestplatzierte Amateurmannschaft fährt den Titel ein und wird mit einem lukrativen Startplatz in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde belohnt. Nicht zuletzt für die Fußballfans heißt es also: doppelte Spannung!

Regionalliga: Bewerbungsfrist läuft

15.01.2018

Bewerbungsunterlagen verschickt / Zulassungsbescheide erhalten die Klubs im Mai
alles lesen
Regionalliga: Positive Halbzeit-Bilanz

14.01.2018

Reform der Amateur-Spitzenliga im Fokus der Arbeitstagung der Regionalligisten in Unterföhring
alles lesen
Tarnat verlässt Bayern II

12.01.2018

Niklas Tarnat wechselt vom FC Bayern München II zu Hannover 96
alles lesen
Scioscia verstärkt Burghausen

12.01.2018

Maurizio Scioscia wechselt von den Stuttgarter Kickers nach Burghausen
alles lesen
Schnabel bleibt Schalding erhalten

11.01.2018

Kein Vertrag trotz Probetraining: Fabian Schnabel wechselt nicht nach Lotte
alles lesen
"Oldschdod" legt wieder los

11.01.2018

SpVgg Oberfranken Bayreuth startet am Donnerstag in die Vorbereitung
alles lesen
Regionalliga Bayern
Staffel-ID: 310008   Spiel:091 Bayern
Spielklasse: Regionalliga Bayern http://www.bfv.de
Spielinfo Spielverlauf Teamvergleich Videos Liveticker
scroll left Vorheriges Spiel scroll up Spiele / Spielplan Nächstes Spiel scroll right
FC Unterföhring
result
(0 : 1)
Freitag, 08.09.2017, 18:30 Uhr
Sportpark Heimstetten
Rasenplatz, 150 Zuschauer
Spielnummer 91
TSV 1860 Rosenheim
Schiedsrichter:
1. Assistent:
2. Assistent:
Andreas Hummel
Florian Wernz
Fabian Härle
Adresse: Sportpark Heimstetten  |  Am Sportpark 2  |  85551 Kirchheim b. München
address
Route:
Startaufstellung
keeper Enrico Caruso 31 30 Mario Stockenreiter keeper
player Michael Eder 5 4 Pius Krätschmer player
captain Andreas Brandstetter 8 5 Georg Lenz yellow card captain
player Michael Kain 14 7 Korbinian Linner substition guestyellow cardgoal player
player yellow card Pascal Putta 15 8 Maximilian Mayerl player
player Sebastian Hofmaier 18 11 Danijel Majdancevic goal player
player substitution home Dominik Hofmann 19 17 Robert Köhler player
player yellow cardgoalsubstitution home Andreas Kostorz 20 18 Bruno Ferreira Goncalves substition guest player
player substitution home Masaaki Takahara 22 28 Philipp Maier player
player goal Andreas Faber 26 42 Ludwig Räuber player
player Fadhel Morou 27 45 Michael Denz substition guest player
Ersatzbank
keeper Daniel Shorunkeh-Sawyerr 23 1 Dominik Süßmaier keeper
substitute substitution home Arthur Kubica 6 6 Maximilian Höhensteiger substition guest substitute
substitute Robert Söltl 9 12 Markus Einsiedler goalsubstition guest substitute
substitute substitution home Atilla Arkadas 10 13 Sebastian Weber substitute
substitute substitution home Fabio Sabbagh 17 20 Leopold Krueger substition guest substitute
substitute Florian Bittner 25 21 Christoph Funkenhauser substitute
23 Johannes Zottl substitute
Trainer
Seethaler, Thomas Strobl, Tobias
toggle legend Zeichenerklärung
 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de