Header Image - Sportgericht Bayern

Vorsitzender

Dr. Christoph Kern

Bayerischer Fußball-Verband e.V.
c/o Sportgericht Bayern
Bürgermeister-Ulrich-Straße 92
86199 Augsburg

Handy: 0151/22969010
E-Mail: kernchristoph@arcor.de

Dr. Christoph Kern war lange Jahre Richter am Landgericht in Augsburg und ist derzeit Referent in einer bayerischen obersten Staatsbehörde. Zuvor war der gebürtige Unterfranke seit 1997 als Schiedsrichter bis zur Landesliga und später als SR-Beobachter im Verband aktiv. Im Jahre 2015 wurde er in den Bezirks-Schiedsrichter-Ausschuss Schwaben berufen, dem er zuletzt auch vorsaß und gleichzeitig als stellvertretender Bezirksvorsitzender des Bezirkes Schwaben fungierte. Seit dem 1. Juli 2018 ist Dr. Kern Vorsitzender des Sportgerichts Bayern und zuständig als Einzelrichter/Berichterstatter für die Regionalliga Bayern.

stellv. Vorsitzender

Heiko Loder

Tel.: 09081/2906995
Mobil : 0171/9565399
E-Mail: heddel@gmx.de

Heiko Loder ist als Rechtsanwalt in Nördlingen tätig. Bei seinem Verein, der SpVgg Ederheim, war er lange Jahre Abteilungsleiter und Vorstand sowie seit 2000 als Schiedsrichter aktiv. Im Anschluss übernahm er für vier Jahre die BFV-Funktion des Spielgruppenleiters im Donau-Ries und wurde sodann zum Kreisspielleiter des Fußballkreises Donau gewählt. Zum 1. Juli 2018 wurde Heiko Loder als Beisitzer in das Sportgericht Bayern berufen, dessen stellvertretender Vorsitzender er seither ist. Heiko Loder ist als Einzelrichter/Berichterstatter zuständig für die Landesligen Südwest und Südost sowie für die Verbandsligen der Frauen- und Juniorinnenmannschaften.

Beisitzer

Heinz Ferber

Tel.: 0911/3071582
Mobil: 0175/8216154
E-Mail: heinz-ferber@t-online.de

Der in Nürnberg wohnhafte Diplom-Volkswirt war im Berufsleben als Abteilungsleiter einer namhaften Nürnberger Versicherungsgesellschaft tätig. Er ist seit 1966 Mitglied des ATV 1873 Frankonia Nürnberg, für den er in verschiedenen Vereinsfunktionen tätig war, und gehört ebenfalls seit 1966 der Schiedsrichtergruppe Nürnberg an, deren Ehrenmitglied er ist. Als Sportrichter ist Heinz Ferber seit 1980 tätig, zunächst als Beisitzer und ab 1987 Vorsitzender des Kreis-Sportgerichts Erlangen-Pegnitzgrund. Von 1990 an leitete er das Bezirks-Sportgericht Mittelfranken, bevor er 2004 den Vorsitz des damaligen Sportgerichts der Bayernliga (jetzt Sportgericht Bayern) übernahm. Seit 2018 fungiert er dort als Beisitzer und ist als Einzelrichter/Berichterstatter zuständig für die Bayernligen Nord und Süd.

Beisitzer

Peter Wilhelm

Tel.: 0911/459271
Mobil : 0163/3845176
E-Mail: peter-wilhelm@nefkom.net

Peter Wilhelm ist als Verwaltungsfachwirt im Kommunaldienst beschäftigt. Der gebürtige Nürnberger war seit 1993 als Schiedsrichter aktiv und ab dem Jahr 1998 für die Schiedsrichtergruppe Nürnberg im Lehrstab tätig. Im Jahr 2012 wechselte Peter Wilhelm in die Sportgerichtsbarkeit, zunächst als Beisitzer im Kreis-Sportgericht Nürnberg/Frankenhöhe. Aufgrund des Ausscheidens des langjährigen Sportrichters Gerhard Bohner berief ihn das BFV-Präsidium 2015 als Beisitzer in das Sportgericht Bayern. Peter Wilhelm ist als Einzelrichter/Berichterstatter zuständig für die Landesligen Nordwest und Nordost.

Beisitzer

Michael Streit

Tel.: 09331/2008584
Mobil : 0179/7641467
E-Mail: bfv.michael.streit@gmail.com

Der in Ochsenfurt bei Würzburg wohnende Michael Streit arbeitet als Verwaltungs- und Finanzleiter. Er legte im Jahr 1991 die Schiedsrichter-Prüfung ab, leitete später Spiele bis zur Landesliga und fungierte ab 2005 als SR-Beobachter im Bezirk Unterfranken und später im Verband. Nach einer Beisitzertätigkeit in einem Kreis-Sportgericht wurde Michael Streit zum 1. Oktober 2018 als Beisitzer in das Sportgericht Bayern berufen und ist dort als Einzelrichter/Berichterstatter zuständig für die Landesliga Mitte sowie alle Juniorenmannschaften.

Beisitzer in Trainerangelegenheiten

Gérard Monin

Tel.: 09129/3108
Mobil: 0171/6210093
E-Mail: gerard.monin@gmx.de

Gérard Monin ist als Beisitzer im Sportgericht Bayern für Trainerangelegenheiten (A-Lizenz und Fußballlehrer) zuständig. Der Diplomingenieur war als Spieler und Trainer bei mehreren mittelfränkischen Vereinen und zuletzt in den Jahren von 2013 bis 2018 als Chef-Trainer der BFV-Futsal-Auswahl aktiv. Zudem fungierte er für fünf Jahre als Vizepräsident des 1. FC Nürnberg und anschließend über 14 Jahre als Präsident des FV Wendelstein. Beim BFV ist der A-Lizenz-Inhaber als regelmäßiger Referent in der Trainerausbildung tätig und wirkt in der Trainer-Prüfungskommission mit. Seit 1980 engagiert sich Gérard Monin im Rahmen der Trainergemeinschaft (GFT) Mittelfranken, deren Vorsitzender er seit 1989 ist; darüber hinaus ist er Sprecher aller bayerischen GFTs.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de