Header Image - Zulassungsvoraussetzungen
Zulassungsvoraussetzungen

BFV-Präsident Dr. Rainer Koch zum Zulassungsverfahren:

"Die Regionalliga Bayern bedeutet für die Vereine deutlich geringere Kosten und Anforderungen als die bisherige vom DFB organisierte Regionalliga Süd. Sie ist somit auch für klassische Amateurvereine machbar und attraktiv, wie die Premierensaison 2012/13 zeigt. Es gibt kein wirtschaftliches Zulassungsverfahren, keine Bankbürgschaft, keine teuren Flutlichtanlagen. Jeder Verein, der in dieser Spitzenamateurliga spielen möchte, muss aber auch wissen: die Regionalliga Bayern ist vierte Liga! Sie ist zwar billiger als die bisherige vierte Liga, aber kostenintensiver und aufwendiger als die Bayernliga. Jeder Verein muss sich für sich selbst überlegen, welche Liga für ihn sportlich, wirtschaftlich und infrastrukturell machbar ist."
Ansprechpartner für inhaltliche Rückfragen

BFV-Hauptamt

Tobias Schlauderer

Tel.: 089-542770892
E-Mail: tobiasschlauderer@bfv.de

 

Verbands-Spielausschuss

Josef Janker (Vorsitzender)

Tel.: 0171-1493883
E-Mail: josefjanker@bfv.de

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de