Header Image - 2019

SpVgg Hösbach-Bahnhof verteidigt den Titel

Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2019

klicken zum Vergrößern
Erfolgreiche Titelverteidigung: die U19 der SpVgg Hösbach-Bahnhof. Zu den Gratulanten zählten u.a. Christoph Bus (Sparkasse Miltenberg-Obernburg; li.) und Xaver Rodenhausen (BFV-Kreis-Jugendleiter, re.).
Am Sonntag, 06.01.2018, wurde in Sulzbach in der Main-Spessart-Halle der Aschaffenburger Hallenkreismeister bei den U19-Junioren gekürt.

Im Modus "Jeder gegen Jeden" sahen die Zuschauer spannende und faire Spiele. Am Ende konnten wie auch im Vorjahr die U19-Junioren der SpVgg Hösbach-Bahnhof den 1. Platz feiern. Die Bahnhöfer blieben ungeschlagen. Dahinter, mit nur einer Niederlage, landete der FC Unterafferbach.

Beide Teams dürfen nun den Fußballkreis Aschaffenburg bei der Bezirkshallenmeisterschaft am 13.01.19 in Mellrichstadt vertreten.

Das Turnier wurde durch die Sparkasse Miltenberg-Obernburg unterstützt. Christoph Bus, Vertreter der Sparkasse, Kreis-Jugendleiter Xaver Rodenhausen und Jugendgruppen-Spielleiter Frank Neufingerl gratulierten den Siegern der SpVgg Hösbach-Bahnhof, aber auch dem FC Unterafferbach.

Platzierungen:
1. Spvgg Hösbach-Bahnhof
2. FC Unterafferbach
3. (SG) TSV Mainaschaff
4. (SG) TuS Aschaffenburg-Leider
5. (SG) SV Sulzbach
6. JFG Kickers Bachgau
7. JFG Mittlerer Kahlgrund

Text: Frank Neufingerl
Foto: Björn Eisert

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de