Header Image - 2019

SV Schalding-Heining holt Johannes Pex

Letzte Aktualisierung: 27. Juni 2019

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist SV Schalding-Heining hat den 21-jährigen Rechtsverteidiger Johannes Pex vom Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg II verpflichtet. Dass es den Stephansposchinger nun zurück in seine Heimat zieht, freut den Sportlichen Leiter des SVS, Markus Clemens: "Johannes ist uns in den direkten Vergleichen mit Nürnberg immer aufgefallen. Er war ein absoluter Wunschspieler von uns und wird uns defensiv richtig weiterhelfen. Dass er in Passau sein Studium aufnimmt und hier auch wohnen wird, passt ideal."

Johannes Pex selbst freut sich ebenfalls auf die neue Aufgabe: "Ich habe mich bewusst für den SV Schalding-Heining und gegen den Profifußball entschieden. Der SV Schalding bietet ein sehr gutes Gesamtpaket. Zum einen kann ich in Passau studieren, zum anderen weiterhin in der Regionalliga spielen. Die Verantwortlichen haben sich in den letzten Tagen und Wochen sehr um mich bemüht."

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de