Header Image - 2019

FV Illertissen: Schröter zieht es in die 3. Liga

Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2019

klicken zum Vergrößern
Dominik Widemann wird in der nächsten Saison nicht mehr für den Drittligisten SpVgg Unterhaching auflaufen. Der 22-jährige Angreifer, der vor einem Jahr vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach Unterhaching zurückgekehrt war, schließt sich dem Ligakonkurrenten Würzburger Kickers an. Auf der Suche nach einem Ersatz für Widemann ist die SpVgg Unterhaching bereits fündig geworden. Vom Bayern-Regionalligisten FV Illertissen wechselt Angreifer Felix Schröter zum ehemaligen Bundesligisten. Bei der SpVgg hat der 23-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 (plus Option für ein weiteres Jahr) unterschrieben.

"Nach dem Abgang von Dominik Widemann wollten wir unbedingt einen weiteren Stürmer verpflichten", sagt Unterhachings Cheftrainer Claus Schromm. "Mit Felix bekommen wir eine weitere Option für den Angriff. Mit der TSG 1899 Hoffenheim und Schalke 04 ist er zweimal in der Jugend Deutscher Meister geworden. Das zeigt, welch gute Ausbildung er unter anderem genießen konnte."

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de