Header Image - 2019

Peter Sippel verstärkt ab Sommer hauptamtliches DFB-Schiri-Team

Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2019

klicken zum Vergrößern
Peter Sippel. Foto: Getty

Das Team für die Elite-Schiedsrichter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unter der Sportlichen Leitung von Lutz Michael Fröhlich wird um weitere hauptamtliche Personalstellen ergänzt. Neben Dr. Jochen Drees, der als fachlicher Projektleiter für den Bereich Video-Assistent zuständig ist, werden ab dem 1. Juli 2019 auch Florian Meyer, Jan-Hendrik Salver und Peter Sippel dem Team angehören.

Lutz Michael Fröhlich, Sportlicher Leiter der Elite-Schiedsrichter, sagt: "Florian Meyer und Peter Sippel zeichnen sich durch ihre hohe fachliche Expertise aus und sind für uns genau die richtige Besetzung für diese Führungsaufgaben in der Sportlichen Leitung. Außerdem freuen wir uns sehr, dass uns mit Jan-Hendrik Salver ein Experte im Bereich Schiedsrichter-Assistenten ab Saisonbeginn vollumfänglich unterstützen wird."

Als "Leiter Coaching" wird Florian Meyer ab Juli für die spielbezogene Entwicklung der Schiedsrichter in den Bereichen Coaching und Beobachtung verantwortlich sein. Der gebürtige Würzburger Peter Sippel (217 Bundesligaeinsätze) wird als "Leiter Qualifizierung & Training" die Qualifizierungsmaßnahmen, also Trainingslager, Stützpunkte und Seminare sowie das Schiedsrichter-Training in den Bereichen Fitness, Athletik, Physiotherapie, sportpsychologische Betreuung und medizinische Betreuungsnetzwerke verantworten. Durch Jan-Hendrik Salver als "Koordinator Schiedsrichter-Assistenten" wird das Team zusätzlich im Bereich Coaching unterstützt. Sippel hatte nach dem Ende seiner aktiven Schiedsrichterkarriere 2016 bereits diverse Aufgaben im DFB-Schiedsrichterwesen übernommen. Er war als Schiedsrichter-Coach in der Bundesliga aktiv und hat weitere nationale sowie internationale Erfahrungen als Schiedsrichter-Beobachter in den höchsten Spielklassen gesammelt.

"Wir müssen personelle Ressourcen schaffen"

Florian Götte, Abteilungsleiter Schiedsrichterwesen, sagt: "Mit Blick auf die Anforderungen an die Sportliche Leitung ist es erforderlich, weitere Führungsaufgaben hauptamtlich abzubilden und somit personelle Ressourcen zu schaffen. Wir sind froh, dass wir mit Florian Meyer und Peter Sippel zwei international sehr erfahrene Schiedsrichter für die Bereiche Coaching sowie Qualifizierung und Training gewinnen konnten. Für die weitere Entwicklung im Bereich Schiedsrichter-Assistenten ist es zudem ein wichtiger Schritt, dass Jan-Hendrik Salver uns als ehemaliger FIFA-Schiedsrichter-Assistent hauptberuflich zur Verfügung steht."

BFV/DFB

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de