Header Image - 2019

Regions Cup: Auftaktsieg für die Türkei

Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2019

klicken zum Vergrößern
Die Zuschauer in Kelheim sahen ein intensives, aber faires Spiel zwischen der Türkei und der Slowakei.

Die türkische Auswahl ist mit einem Sieg in die Endrunde des UEFA Regions' Cup in Bayern gestartet. Im Auftaktspiel der Gruppe A setzte sich die Auswahl von Trainer Ismail Tavis mit 3:1 (2:1) gegen die Slowakei durch. Lange mussten die 216 Zuschauer im Kelheimer Stadion dabei nicht auf den ersten Treffer warten. Bereits in der vierten Spielminute war Kristian Bartos nach einer schönen Kombination über die rechte Seite zur Stelle und traf bei der ersten Chance der Partie aus knapp sieben Metern zur Führung für die Slowakei. Die Türkei zeigte sich zwar kurz geschockt, fand aber schnell zurück in die Partie, erhöhte den Druck und glich in der 28. Minute durch Yunus Topal aus. Und jetzt wollte der Favorit, der sich mit drei deutlichen Siegen in der Zwischenrunde souverän das Endrunden-Ticket gesichert hatte, mehr. Und wurde noch vor dem Pausenpfiff für die mutigere, offensivere Spielweise belohnt - Yunus Topal war in der Nachspielzeit der ersten Hälfte erneut zur Stelle.

Die Slowakei kehrte etwas spritziger aus der Kabine zurück und drängte auf den Ausgleich, während sich die Türkei zunächst aufs Kontern verlegte. Das erste große Ausrufezeichen setzte Rene Siko, der den Ball aus 16 Metern an die Latte setzte. Aber auch die Türkei kam zu Möglichkeiten: Einen Schuss von Caner Güner konnte die Hintermannschaft der Slowakei im letzten Moment klären, der eingewechselte Emre Seker versuchte es in der Schlussphase aus der Distanz, verfehlte das Tor allerdings um einen knappen Meter. Besser machte es in der Nachspielzeit Onur Gecgel, der mit dem dritten Treffer für die Türkei den Deckel draufmachte (90+1).

Im zweiten Gruppenspiel der Gruppe A trifft am Dienstagabend ebenfalls in Kelheim das deutsche Team um Cheftrainer Engin Yanova auf die Weltmeisternation Frankreich. Anpfiff ist um 18.45 Uhr. Der BFV streamt alle Partien der Endrunde live auf Facebook (www.facebook.com/bfvonline) und Instagram (www.instagram.com/bfvonline) - präsentiert von "Oddset - Die Sportwette".

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de