Header Image - 2019

EM 2020: Ab sofort Tickets sichern

Letzte Aktualisierung: 16. Juni 2019

klicken zum Vergrößern
Freuen sich auf die EM 2020 im kommenden Jahr: (v. l.) BFV-Geschäftsführer Jürgen Igelspacher, Philipp Lahm, Celia Sasic (beide EM-Botschafter) und BFV-Präsident Rainer Koch

Ein Jahr vor dem Beginn der ersten paneuropäischen Europameisterschaft (12. Juni bis 12. Juli 2020) wird die Europäische Fußball-Union (UEFA) am heutigen Mittwoch (12. Juni) mit dem Verkauf der Eintrittskarten beginnen. Dabei gehen in der ersten Phase bis zum 12. Juli 1,5 Millionen der insgesamt rund drei Millionen Tickets in den freien Verkauf.

Alle Eintrittskarten werden online (euro2020.com/tickets) verkauft. Eintrittskarten für die drei Gruppenspiele in München, dem einzigen deutschen Spielort der Europameisterschaft, kosten je nach Kategorie 50, 125 und 185 Euro.Die Allianz Arena, die während des Turniers "Fußball Arena München" heißt, ist am 16., 20. und 24. Juni 2020 Schauplatz von drei Vorrundenspielen - davon mindestens zwei mit deutscher Beteiligung, sollte sich das DFB-Team direkt für die Europameisterschaft qualifizieren. Falls sich auch Ungarn, dessen Hauptstadt Budapest von der UEFA zum Städtepartner Münchens ernannt wurde, ohne Umweg qualifiziert, entscheidet das Los, welche Mannschaft noch ein drittes Heimspiel zu Hause austragen darf. Schafft es die ungarische Nationalmannschaft nicht oder erst über die UEFA Nations League zur EM, spielt die DFB-Auswahl sämtliche Vorrundenpartien in München. Am 3. Juli findet zudem ein Viertelfinale in München statt. Für dieses Spiel kosten die Eintrittskarten dann 75, 145 und 225 Euro.

In der heute, genau 365 Tage vor dem Eröffnungsspiel im Olympiastadion von Rom, ersten vierwöchigen Verkaufsphase stehen 1,5 Millionen Tickets zur Verfügung. Für alle Spiele und Kategorien, bei denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden die Eintrittskarten laut UEFA per Verlosung zugeteilt. Jeder Fan hat dabei die gleiche Chance auf Eintrittskarten - unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt zwischen dem 12. Juni und 12. Juli 2019 der Antrag gestellt wurde.

In der zweiten Verkaufsphase, die nach der Endrundenauslosung am 30. November 2019 beginnt, stehen für die Anhänger der teilnehmenden Mannschaften noch einmal 960.000 Tickets zur Verfügung. Eine weitere Verkaufsphase wird es im April 2020 geben, wenn die letzten vier am Turnier teilnehmenden Nationen nach den Playoffs der EM-Qualifikation (26. bis 31. März) feststehen. Neben Einzelkarten bietet die UEFA wieder "Follow My Team"-Tickets für Fans an, die ihrer Mannschaft durch das Turnier folgen wollen.

1000 Volunteers  für EM-Standort München gesucht

Ab sofort können sich Interessierte für die Teilnahme am Volunteer-Programm zur UEFA EURO 2020 am Spielort München bewerben. Insgesamt 1000 Freiwillige werden für die insgesamt vier Turnierspiele am einzigen deutschen Austragungsort der Europameisterschaft gesucht - insbesondere in den Bereichen Akkreditierung, Transport, Medien, Ticketing, Spieldurchführung und Zuschauerservice.
Bewerberinnen und Bewerber können sich bis zum 31. Juli bei der UEFA für ihren Einsatz in München registrieren. Insgesamt benötigt die UEFA 12.000 Volunteers zur Durchführung des ersten paneuropäischen Turniers, das anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs in zwölf Ländern ausgetragen wird. Alle Information zumUEFA Volunteer-Programm für den EM-Spielort München.

Die frühere Nationalspielerin und zweimalige Europameisterin Celia Sasic, offizielle Botschafterin des UEFA EURO 2020 Volunteer-Programms für München, sagt: "Kein Sportgroßereignis wäre ohne den wertvollen Einsatz von Volunteers möglich - insbesondere nicht ein Turnier dieser Größenordnung. Ob bei Welt- und Europameisterschaften oder bei Olympischen Spielen: Die Begeisterung der Volunteers, mit der sie sich ehrenamtlich dafür einsetzen, dass sich die Sportlerinnen und Sportler auf ihren Job konzentrieren können und perfekte Bedingungen vorfinden, habe ich selbst erleben und dabei viele interessante Menschen kennenlernen dürfen. Volunteers sind wichtige Botschafter des Turniers und der Austragungsstadt und können sich auf unvergessliche Erfahrungen und Erlebnisse freuen. Ich bin mir sicher, dass wir wieder ein fantastisches Team zusammenstellen werden, das mit dafür sorgt, dass wir im Sommer 2020 ein begeisterndes und hervorragend organisiertes Fußball-Fest in München feiern können."

Neben den Volunteers, die vor allem in und rund um die Arena in München tätig sind, werden weitere 450 Freiwillige für das städtische Volunteer-Programm benötigt, insbesondere für einen Einsatz rund um die Fanzone und die markanten Plätze in München.

Die Endrunde wird anlässlich des 60. Jubiläums des EM-Turniers in ganz Europa ausgetragen. Bei den zwölf Gastgeberstädten handelt es sich um Amsterdam, Baku, Bilbao, Bukarest, Budapest, Kopenhagen, Dublin, Glasgow, London, München, Rom und St. Petersburg. Elf Stadien verfügen über eine Kapazität von mindestens 50.000 Sitzplätzen.

Quelle: DFB

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de