Header Image - 2019

FC Würzburger Kickers ist Bayerischer U15-Meister

Letzte Aktualisierung: 5. Juni 2019

klicken zum Vergrößern
Der FC Würzburger Kickers ist Bayerischer Meister der U15-Junioren.

Der neue Bayerische Meister bei den U15-Junioren kommt aus Unterfranken. Der Nachwuchs des FC Würzburger Kickers hat sich im Spiel um die Bayeriche Meisterschaft deutlich mit 6:1 gegen den ASV Neumarkt durchgesetzt und jubelten neben dem Titel auch über den Aufstieg in die Regionalliga Bayern.

Auf dem Sportgelände des TSV Lonnerstadt ging zunächst der ASV Neumarkt, Meister der Bayernliga Nord, in Führung. Sebastian Fritsch ließ den ASV jubeln (8.) Doch der favorisierte Meister der Bayernliga Süd schüttelte sich kurz und drehte die Partie noch vor der Halbzeit durch Tore von Aaron Zehnter (14.) und Felix Schmitt (27.). Nach dem Seitentausch übernahm der Kickers-Nachwuchs vollends das Spielgeschehen und schraubte das Ergebnis auf 6:1. Dennis Deppner (38.), Zehnter mit seinen Treffern zwei und drei (43./51.) sowie Fabian Wagner (59.) sorgten mit ihren Toren für ausgelassene Feierstimmung bei den Würzburgern.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de