Header Image - 2019

B-Juniorinnen-Bundesliga: Frankenderby

Letzte Aktualisierung: 20. April 2019

Fränkisches Derby im Rennen um den Klassenverbleib in der B-Juniorinnen Bundesliga. Die SpVgg Greuther Fürth empfing den 1. FC Nürnberg zum Duell im Tabellenkeller. Außerdem gastierten die Juniorinnen des FC Bayern München bei der TSG Hoffenheim.

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg (2:3)

Aus eigener Kraft retten kann sich auch noch der 1. FC Nürnberg, der das fränkische Derby beim direkten Konkurrenten SpVgg Greuther Fürth 3:2 (1:0) gewann und den Nachbarn damit auf den letzten Tabellenplatz verwies. Sophie Fournier (37.), Celine Fournier (60.) und die nur zwei Minuten zuvor eingewechselte Michelle Philipp (70.) ließen den "Club" jubeln. Für Liganeuling Greuther Fürth gelang Laura Bauer (55., Foulelfmeter/66.) zweimal der zwischenzeitliche Ausgleich.

Die weitere Partie mit bayerischer Beteiligung:
TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München (4:0)

 Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der B-Juniorinnen Bundesliga

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de