Header Image - 2018

Goldene Raute mit Ähre für den SV Hohenstadt

Letzte Aktualisierung: 6. Dezember 2018

klicken zum Vergrößern
Der 1.Vorstand Markus Lochmüller und der 2. Vorstand und Vereinsehrenamtsbeauftragte Frank Zeyher nahmen die Urkunde in Empfang.

Der SV Hohenstadt erhielt beim diesjährigen Kreisehrenabend, der im Sportheim des SV Schwaig stattfand, aufgrund hervorragender Vereinsarbeit in den Bereichen Ehrenamt, Jugend, Breitensport und Prävention erstmalig die "Goldene Raute mit Ähre" überreicht. Nachdem die Zertifizierung mit dem Gütesiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes, der "Silbernen Raute" im Jahre 2006 und deren Wiederholung 2008 erfolgte, konnte man sich 2010 über die "Goldene Raute" und 2013 über deren Bestätigung freuen. Über diese erstmalige Auszeichnung der "Goldenen Raute mit Ähre" freuten sich Verbandsehrenamtsreferent Stefan Merkel (1. v.l.), 1. Vorstand Markus Lochmüller (2.v.l.), Vereinsehrenamtsbeauftragter Frank Zeyher, Kreisehrenamtsbeauftragte Kathrin Bödelt und (2.v.r.) und Bezirksehrenamtsreferent Alexander Männlein (rechts) mit dem Verein über diese Auszeichnung und stellten die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Arbeit der Vereine und deren Mitglieder in den Vordergrund.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de