Header Image - 2018

Goldene Raute für TSV Sulzfeld

Letzte Aktualisierung: 16. April 2018

klicken zum Vergrößern
V.l. Gerhard Schenkel ( Bürgermeister), Bernd Hering (1. Vorstand TSV), Ludwig Bauer (KEAB), Charly Zehnder (Jugendleiter/VEAB TSV).

Der TSV Sulzfeld aus dem Fußballkreis Würzburg ist mit der Goldenen Raute des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) ausgezeichnet worden. Ludwig Bauer, der BFV-Kreis-Ehrenamtsbeauftrage (KEAB) überreichte die Raute an den Vereins-Ehrenamtsbeauftragen (VEAB) des TSV, Charly Zehnder, sowie an den 1. Vereinsvorsitzenden Bernd Hering.

"Fußball ist mehr als ein 1:0, Fußball bedeutet soziale Verantwortung", sagte KEAB Ludwig Bauer bei der Verleihung. Restaurants und Hotels würden für ihre Leistungen mit Sternen, aktive Vereine wie der TSV Sulzfeld mit der Goldenen Raute bedacht.

Mit diesem Gütesiegel bestätige der Verband dem TSV, dass er die Anforderungen eines modernen Vereins seit Jahren mehr als nur erfülle, so Bauer weiter. Der TSV leiste in der Jugendarbeit hervorragende Arbeit und biete den Kindern und Jugendlichen mehr als nur eine sportliche Heimat.

Zum Abschluss seiner Rede richtete sich Bauer an den anwesenden Bürgermeister Gerhard Schenkel und die Vereinsmitglieder: man könne absolut stolz sein auf seinen TSV, dessen Vorstandschaft und die geleistete Arbeit.

Text/Foto: TSV Sulzfeld

 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de