Header Image - 2018

U21: Öffentliches Training für alle Fans

Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern
Stefan Kuntz lädt zum öffentlichen Training ein. Foto: Getty.

Tolle Nachricht für alle Fans der deutschen U 21-Nationalmannschaft: Vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen am 12. Oktober (20 Uhr) in Ingolstadt absolviert das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz ein öffentliches Training. Die Einheit im Audi Sportpark beginnt am Donnerstag, 11. Oktober, um 18 Uhr. Alle Besucher sind herzlich willkommen und können sich einen exklusiven Eindruck von den U 21-Nationalspielern verschaffen.

Vor oder nach dem Training können sich die Zuschauer Autogramme und Fotos mit sichern. "Im Spiel gegen Norwegen wollen wir die direkte EM-Qualifikation perfekt machen", sagt Stefan Kuntz. "Alle Besucher sind herzlich zum öffentlichen Training eingeladen, und wir hoffen, dass wir noch weitere Zuschauer für das Spiel in Ingolstadt gewinnen können." Für die Partie in Ingolstadt sind noch Tickets verfügbar. Zudem können während des offenen Trainings von 17.30 bis 19.30 Uhr Tickets an der Stadionkasse für das Spiel gegen Norwegen gekauft werden.

Die deutsche U21-Auswahl rangiert mit 19 Punkten aus acht Spielen aktuell auf dem ersten Platz in der EM-Qualifikationsgruppe 5. Dahinter stehen Irland und Norwegen mit jeweils 14 Punkten. Mit einem Sieg aus den beiden verbleibenden Spielen stünde das deutsche Team als Gruppensieger fest und hätte das Ticket für die U 21-Europameisterschaft 2019 in Italien und San Marino sicher. Neben den neun Gruppensiegern der Qualifikation spielen die vier besten Gruppenzweiten im November um die letzten beiden Plätze bei der EM-Endrunde.

DFB/BFV

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de