Header Image - 2018

U21-Länderspiel in Offenbach

Letzte Aktualisierung: 7. November 2018

klicken zum Vergrößern
Stefan Kuntz gastiert mit der U21-Nationalmannschaft im hessischen Offenbach. Foto: Getty.

Fußball kennt keine Grenzen - daher lohnt ein Blick in das bayerische Nachbarbundesland Hessen. In Offenbach am Main trifft die deutsche U21-Nationalmannschaft von Trainer Stefan Kuntz am 16. November (20 Uhr) im Sparda-Bank-Hessen-Stadion auf die Niederlande.

Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Europameisterschaft im kommenden Jahr in Italien (16. bis 30. Juni 2019) will die Kuntz-Elf im Testspiel gegen den Elftal-Nachwuchs auch in Offenbach die Zuschauer begeistern und im Kalenderjahr 2018 weiter unbesiegt bleiben.

Tickets für die Partie gegen die Niederlande können sowohl beim DFB als auch beim Hessischen Fußball-Verband bestellt werden. Karten für die Begegnung sind nur noch in den Kategorien 1 (20 Euro, ermäßigt 15 Euro) und 3 (10 Euro, ermäßigt 8 Euro) erhältlich. Außerdem gibt es die sogenannte Kinderkarte für 5 Euro. Diese Tickets werden je nach Verfügbarkeit verkauft. Tickets können über dieses Formular, online oder über die DFB-Tickethotline (Telefon: 069 - 65 00 85 00) bestellt werden. Gruppenkarten zum Preis von je 6 Euro können beim Hessischen Fußball-Verband (Tel: 069-6772820, Fax: 069-677282238 oder E-Mail: tickets@hfv-online.de) erhältlich. 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de