Header Image - 2018

"Bayern-Treffer"-Kandidat Daniel Distler vom 1. SC Feucht im Porträt

Letzte Aktualisierung: 8. Februar 2018

klicken zum Vergrößern
Daniel Distler vom 1. SC Feucht ist für den "Bayern-Treffer des Monats" Januar nominiert.

Das war eine richtig gelungene Überraschung: An seinem 18. Geburtstag erreichte Daniel Distler aus der U19 des 1. SC Feucht die Nachricht, dass er für den "Bayern-Treffer des Monats" Januar nominiert ist. Die Nominierung hat sich der Innenverteidiger aber mehr als verdient. Bei der Hallenkreismeisterschaft (Nürnberg/Frankenhöhe) lenkte er im Vorrundenspiel gegen die SpVgg Mögeldorf (Endstand: 2:3) einen langen Ball seines Mitspielers aus vollem Lauf mit der Fußspitze per Direktabnahme zur 1:0-Führung am Torwart vorbei ins Netzt - ein Treffer der Marke Traumtor!

Zum Voting: Jetzt für Daniel Distler abstimmen!

Steckbrief:

Name: Daniel Distler
Verein: 1. SC Feucht
Position: Inneverteidigung
Bisherige Stationen: DJK Eibach, 1873 Nürnberg-Süd
Größter Erfolg: Turniergewinn in Istanbul
Vorbild: Sergio Ramos

Darum sollte ich den "Bayern-Treffer des Monats" Januar gewinnen: "Als Innenverteidiger schieße ich normalerweise nicht so viele Tore. Jetzt ist mir aber ein besonders schöner Treffer gelungen und ich hoffe, dass viele für mich abstimmen!"

Alle Infos zum "Bayern-Treffer"

VIDEO | Das Tor von Daniel Distler (1. SC Feucht)




 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de