Header Image - 2018

"Bayern-Treffer"-Kandidat Robin Scheubeck vom TSV Rottenburg im Porträt

Letzte Aktualisierung: 12. Juni 2018

klicken zum Vergrößern
Robin Scheubeck vom TSV Rottenburg.

Kurze Annahme und dann aus dem Stand perfekt in den Winkel. Robin Scheubeck vom TSV Rottenburg zirkelte den Ball im Kreisklassenspiel gegen den SV Essenbach von der Strafraumgrenze ins lange Eck. Der Torschütze selbst beschreibt seinen Treffer in bescheidener Manier: "Auf Umwegen kommt der Ball genau zu mir, dann schau ich nicht einmal zum Tor, treffe ihn trotzdem ideal und er geht genau hinten rein. Ein bisschen Zufall, aber am Ende ein schöner Treffer."

Zum Voting: Jetzt für Robin Scheubeck abstimmen!

Name: Robin Scheubeck
Alter: 21
Position: Stürmer
Verein: TSV Rottenburg a.d. Laaber
Sportliches Vorbild: Die Mannschaft von 1860 München
Größter Erfolg: Klassenerhalt 2018 (Kreisklasse Laaber, Sieg in der Relegation)
Darum sollte ich den "Bayern-Treffer des Monats" gewinnen: "Für mich ist es das schönste Tor, und das ganze ohne den Blick vorher überhaupt auf das Tor gerichtet zu haben."

VIDEO | Das Tor von Robin Scheubeck (TSV Rottenburg a.d. Laaber)

 

 




 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de