Header Image - 2018

EUROGREEN: Erfolgreiches Rasenseminar in Eibelstadt

Letzte Aktualisierung: 8. März 2018

klicken zum Vergrößern
60 Vereinsvertreter nahmen am kostenlosen Rasenseminar in Eibelstadt teil.

Am Dienstag, 6. März trafen sich erneut Interessierte aus der fränkischen Fußballwelt beim 1. FC Eibelstadt, um sich rund um das Thema Sportplatzpflege zu informieren. Auch beim zweiten Sportplatzrasenseminar innerhalb von vier Monaten in Eibelstadt war die Nachfrage ungebrochen. Nach der Begrüßung durch Jürgen Pfau, Bezirks-Vorsitzender Unterfranken und Vizepräsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), sowie EUROGREEN-Fachberater Achim Scherer, referierte Herr Dr. Nonn, Vorsitzender der Deutschen Rasengesellschaft, im insgesamt dreistündigen Programm vor den 60 Teilnehmern über die Themen:

- Rasendreikampf: Mähen, Düngen, Wässern
- Mechanische Pflege (Vertikutieren, Besanden, Aerifizieren, Nachsäen.)
- Beseitigung von Bodenverdichtungen
- Erhöhung der Wasserdurchlässigkeit
- Effektive Torraumsanierung
- Praxiserfahrungen mit dem Mähroboter CutCat

Der rege Erfahrungsaustausch zwischen den Anwesenden zeigte, dass mit diesen Themen die Aufgaben und Fragestellungen der Pflegeverantwortlichen (Vorstände und Platzwarte) perfekt getroffen wurden. Weitere Seminare sind für den Herbst 2018 in Planung. Details hierzu werden rechtzeitig auf www.bfv.de/eurogreen bekanntgegeben.

Für Fragen steht Ihnen die EUROGREEN-Berater Achim Scherer (Mobil: 0175/7208077, achim.scherer@eurogreen.de) und Thomas Staudt (0175/5656221, thomas.staudt@eurogreen.de) gerne zur Verfügung: Mehr Infos zu EUROGREEN auch unter: http://www.bfv.de/cms/sponsoring/partner/eurogreen.html

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de