Header Image - 2018

A-Junioren Bundesliga: 14. Spieltag

Letzte Aktualisierung: 8. Dezember 2018

klicken zum Vergrößern

Am 14. Spieltag der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest unterlagen die Junioren des FC Bayern München der TSG 1899 Hoffenheim 1:2. Zeitgleich verlor der FC Ingolstadt auswärts beim Tabellendritten 1. FSV Mainz 05 2:3. Außerdem unterlag der FC Augsburg dem 1. FC Nürnberg im bayerischen Derby 2:3.

FC Bayern München - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
Der FC Bayern München büßte Platz zwei durch ein 1:2 (0:1) gegen den aktuellen Staffelmeister TSG Hoffenheim ein. Ein Treffer von Joshua Zirkzee (53.) reichte dem FCB nicht zu einem Punktgewinn, weil May Geschwill (34.) und Amadou Mvom Onana (83.) für die TSG zur Stelle waren. In der Schlussphase sah zunächst der Hoffenheimer Luis Görlich (87.) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Anschließend scheiterte Zirkzee (88.) mit einem Foulelfmeter am Hoffenheimer Schlussmann Daniel Klein.

1. FSV Mainz 05 - FC Ingolstadt 04 3:2
Der FSV Mainz 05 hat sich in der Staffel Süd/Südwest der A-Junioren-Bundesliga auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben und ist jetzt erster Verfolger von Spitzenreiter VfB Stuttgart. Die Mainzer bezwangen am 14. Spieltag den Aufsteiger FC Ingolstadt 3:2 (1:1). Die Tore für den seit vier Partien unbesiegten FSV markierten Suliman Mustapha (34.), Lukas Müller (62.) und Luis Jakobi (88.). Für den FCI trafen Maximilian Breunig (7.) und Marco Gratzl (89.).

FC Augsburg - 1. FC Nürnberg 2:3

Der 1. FC Nürnberg hat nach fünf vergeblichen Anläufen den zweiten Dreier in dieser Spielzeit perfekt gemacht. Beim FC Augsburg kam der abstiegsbedrohte FCN zu einem späten 3:2 (1:2). Sechs Zähler liegen die Nürnberger hinter einem Nichtabstiegsrang. In Augsburg waren Benas Satkus (12.), Edward Hinz (58.) und Marco Zietsch (90.) erfolgreich. Für den FCA markierten Dorian Cevis (22.) und Maurice Malone (25., Foulelfmeter) die Treffer. Malone (70.) vergab außerdem einen weiteren Foulelfmeter. Er scheiterte an FCN-Torhüter Benedikt Willert. Nürnbergs Torschütze Satkus (49.) kassierte wegen einer Notbremse "Rot".

Tabelle, Ergebnisse und Ansetzungen der A-Junioren Bundesliga

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de