Header Image - 2017

Asklepios Klinikum informiert über Sportverletzungen im Fußball

Letzte Aktualisierung: 13. November 2017

Unter der Devise "Das Team hinter dem Team stärken" möchte die Orthopädische Klinik für die Universität Regensburg im Asklepios Klinikum Bad Abbach die Trainer, Betreuer, Physiotherapeuten oder Mannschaftsärzte mit den neuesten Erkenntnissen trainingswissenschaftlicher und sportmedizinischer Aspekte unterstützen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 1. Dezember 2017, 16 bis 18:30 Uhr, im Großen Hörsaal der Asklepios Klinikum Bad Abbach (Kaiser-Karl V.-Allee 3, 93077 Bad Abbach) statt.

Für das Thema "Sportverletzungen im Fußball vermeiden und erkennen - Ein Leitfaden für Sportler, Trainer und Physiotherapeuten" konnten in diesem Jahr den Mannschaftsarzt der Deutschen Fußballnationalmannschaft, Herrn Dr. Jochen Hahne, gewonnen werden. Weitere hochkarätige Referenten der Orthopädischen Universitätsklinik Regensburg am Asklepios Klinikum Bad Abbach informieren beim diesjährigen Teamforum über moderne sportorthopädische Therapiekonzepte bei Verletzungen im Fußball.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen sind die Teilnahmeplätze limitiert. Anmeldungen nimmt entgegen: Sekretariat der Orthopädischen Klinik für die Universität Regensburg, Telefon 09405 182478, Fax 09405 182479, E-Mail e.blumenstock@asklepios.com oder Online unter www.uni-regensburg.de/orthopaedie.

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de