Header Image - 2012

Opf: Saisoneröffnung in der Landesliga Mitte vor 1000 Zuschauern

Letzte Aktualisierung: 22. Juli 2012

klicken zum Vergrößern
Die Mannschaften wurden vorgestellt. Zusammen mit den oberpfälzer Landesliga-Schiedsrichtern warben sie für Fair Play im Fußball
klicken zum Vergrößern
Die Saisoneröffnung durch (von rechts): Bürgermeister Meinrad Hirschmann, Landesligabetreuer Thomas Graml, Bezirksvorsitzender Max Karl, Kreisvorsitzender Rupert Karl, Stadionsprecher Benjamin Fendrich und Johannes Mader, 2. Vorstand FC Tegernheim
klicken zum Vergrößern
Anstoß durch Bürgermeister Meinrad Hirschmann (rechts) und Landesligabetreuer Thomas Graml
   

1000 Zuschauer waren dabei, als in Tegernheim die erste Landesliga-Saison nach der großen Ligareform angepfiffen wurde. "Vieles hat sich geändert. Eines ist gleichgeblieben. In der Landesliga Mitte spielen weiterhin Mannschaften aus Mittelfranken, Niederbayern und der Oberpfalz", begrüßte Landesligabetreuer und Bezirksspielleiter Thomas Graml die Vereinsvertreter und Fußballfans aus der gesamten Region. Grußworte an die Gäste richteten Bezirksvorsitzender Maximilian Karl, Bürgermeister Meinrad Hirschmann und der zweite Vorstand des FC Tegernheim, Johannes Mader. Stadionsprecher Benjamin Fendrich stellte die Vereine vor, die 2012/2013 in der Landesliga Mitte dabei sind. Dazu liefen Jugendspieler des Gastgebers mit den Trikots aufs Spielfeld.

Das Teilnehmerfeld verspricht Spannung, ist sich Thomas Graml sicher, da neben Neulingen, alteingesessenen Landesligisten, auch Traditionsclubs, die bereits in der Regionalliga oder Bayernliga spielten, die Gruppe Mitte bereichern. Zudem präsentierten sich die oberpfälzer Landesliga-Schiedsrichter den Zuschauern. Zusammen mit den Vereins- und BFV-Funktionären gaben sie ein klares sichtbares Bekenntnis zur Aktion "Gemeinsam und Fair". Dem symbolischen Anstoß von Bürgermeister Hirschmann und Landesligabetreuer Thomas Graml folgte ein teils rassiges Spiel mit einem 4:0-Heimsieg des FC Tegernheim im Derby gegen den VfB Bach/Donau.

 
Spitzenvereine
© 2014 BFV.de